What´s Next Coverband
What´s Next Coverband

BÜHNENANWEISUNG

Bühne


Aufgrund der Bandgröße ist es erforderlich, hier ein Mindestmaß zu definieren. Diese beträgt ca. 6m Breite x 4m Tiefe. Bei kleineren Bühnen im Vorfeld

bitte unbedingt Rücksprache mit dem Ansprechpartner der Band halten.

 

Mischpult


Es wird ein Mischpult mit mindestens 16 Eingangskanälen benötigt. Für den Monitormix werden 6 frei definierbare Aux-Wege (Analogpult) bzw. 6 Ausspielwege (Digitalpult) benötigt.
Das Mischpult wird wie folgt belegt:
Gesang: 3 Kanäle, Keyboard: 2 Kanäle, Schlagzeug: 8 Kanäle,
Gitarren: 2 Kanäle, Bass: 1 Kanal.

 

Monitore


Es werden 8 Bodenmonitore benötigt. Nach Rücksprache besteht die Möglichkeit, dass wir unsere eigenen In-ear-Systeme benutzen. In diesem Fall reduziert sich die Anzahl der Bodenmonitore auf 2.


Mikrofone


Schlagzeug: 1 x Bassdrum, 1 x Snare, 1 x HiHat, 3 x Tomtom, 2 x Overhead
Gesang: 2 x kabelgebunden, 1 x Funk

 


DI-Boxen

 

Keyboard: 2 x


Strom

In jeder Bühnenecke sowie in der Mitte der Rückseite wird jeweils eine Schukosteckdose (220 V, 16 A) benötigt.

 

Für den Fall, dass Ihr Beschaller keine Mikrofone oder DI-Boxen stellen kann, kontaktieren Sie uns bitte.

Bühnenanweisung mit Mischpultbelegung
Bühnenanweisung.pdf
PDF-Dokument [279.1 KB]

Next:

Sonntag,

06.Oktober 2019
11.00 bis 14.00 Uhr

Herbstfest

 

Heimatmuseum Lütgendortmund 1988 e.V.
Dellwiger Strasse 130
44388 Dortmund

 

www.museum-luedo.de

Zwei starke Stimmen an der Front

Winnie bringt mit toller Stimme und Charme das Publikum zum Schwärmen und "Neuzugang" Sebastian performed mit seiner durchsetzungskräftigen Stimme sowohl die rockigen Stücke als auch die gefühlvollen Balladen.  

Straßenfeste

Firmenfeiern

Vereinsfeiern

Partys

Tanz in den Mai

Sylvester

Karneval

Kneipennächte

Feuerwehrfeste

Jubiläen

Hochzeiten

Polterabende

Schützenfeste

Privatfeiern